Hessisches Kegelspiel Logo

Stellenausschreibung Zahlungsverkehr/
Kassenverwaltung

Unser Team im „Interkommunalen Finanzwesen“ der Marktgemeinde Burghaun, der Konrad-Zuse-Stadt Hünfeld, der Gemeinde Nüsttal und der Point-Alpha-Gemeinde Rasdorf benötigt Verstärkung für den Standort im Kegelspielhaus in Hünfeld.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt, spätestens 01.01.2025 suchen wir einen

Sachbearbeiter (m/w/d)

in Vollzeit

Es erwarten Sie Aufgaben in folgenden Bereichen:

–           Durchführung des Zahlungsverkehrs (Kassengeschäfte) von Mitgliedskommunen

–           Verbuchung von Kontenbewegungen mit Erstellung von Tagesabschlüssen

–           Überwachung unverbuchter Zahlungseingänge

–           Belegprüfungen im digitalen Rechnungsworkflow

–           Durchführung von Auszahlungen (Überweisungen) über Onlinebanking

–           Abbuchungen bei Zahlungspflichtigen mit SEPA-Lastschriftmandat

–           Überwachung der Zahlungsfähigkeit (Liquiditätsplanung)

–           Allgemeine Sachbearbeitung im Kassenwesen

Erwartete Qualifikationen alternativ:

–           Bankkaufmann

–           Verwaltungsfachangestellter

–           Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung

Wir wünschen uns:

–           selbständige und zuverlässige Aufgabenerledigung

–           Kommunikationsfähigkeit und sicheres Auftreten

–           Leistungsbereitschaft und Teamfähigkeit

–           sicheren Umgang mit EDV-Anwendungen (MS-Office, idealerweise Axians Infoma, S-FIRM)

Der Zweckverband bietet:

–           ein Beschäftigungsverhältnis im öffentlichen Dienst mit 39 Wochenstunden

–           tarifgerechte Bezahlung nach TVöD Kommunen bis Entgeltgruppe 9a

            (Zuordnung Entwicklungsstufe je nach Qualifikation)

–           einen krisensicheren Arbeitsplatz mit allen sozialen Leistungen des öffentlichen Dienstes

            (z.B. Jahressonderzahlung, betriebliche Altersvorsorge, Leistungsentgelt)

–           familienfreundliche und flexible Arbeitszeitregelung mit Möglichkeit zum Homeoffice

–           fachspezifische Fort- und Weiterbildungen

–           Mitarbeit in einem kollegialen Team mit modernen Arbeitsbedingungen

–           Umfassende Einarbeitung durch den aktuellen Stelleninhaber bis zu dessen Renteneintritt

 

Die Einstellung erfolgt durch den

Zweckverband Hessisches Kegelspiel, Am Anger 2, 36088 Hünfeld.

Sie ist zunächst befristet auf 2 Jahre vorgesehen, mit angestrebter unbefristeter Anschlussbeschäftigung.

Der Zweckverband ist eine von dessen Mitgliedskommunen gegründete, juristische Person des öffentlichen Rechts. Er versteht sich als kommunaler Dienstleister, der übertragene Aufgabenbereiche zentral erledigt.

Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen mit Lebenslauf, Schul- und Berufszeugnissen, ggf. Tätigkeitsnachweisen richten Sie bitte per E-Mail (im PDF-Format) bis zum 15.03.2024 an den Geschäftsführer unseres Zweckverbandes, Herrn Ingo Rancke, der Ihnen auch für Rückfragen zur Verfügung steht. Schwerbehinderte Bewerber werden bei gleicher Eignung und Befähigung vorrangig berücksichtigt.

E-Mail:             ingo.rancke@huenfeld.de

Telefon:            06652/180-471

Ihre Bewerbungsunterlagen werden nach Abschluss des Verfahrens unter Wahrung der gesetzlichen Aufbewahrungsfrist vernichtet.

Nach oben scrollen